Burg-Schul-Spiele - Die Meisterschaft 2.0

Zum zweiten Mal luden die Schule, der Förderverein und der Schulelternbeirat am 1. September 2018 von 14.14 Uhr bis 17.17 Uhr zu einem Schulfest der besonderen Art ein. Kinder und Eltern waren aktiv beteiligt, für ihre Klassen sowohl eine kreative als auch eine sportliche Mannschaftsaufgabe zu bewältigen.

 

Jeder Jahrgang erhielt 500 Holzplättchen, die unser Hausmeister Peter Ungeheuer zurechtgeschnitten hatte. Die Aufgabe lautete, eine Skulptur herzustellen. Mit Feuereifer gingen Eltern und Kinder gemeinsam ans Weerk, so dass am Ende vier beeindruckende Ergebnisse zustande kamen. Diese können in der Schule angeschaut werden.

Der Jahrgang 1 baute die Burg Einstracht.

Der Jahrgang 2 hatte die Stadt Eppstein im Blick und entwarf EPP 2.

Im Jahrgang 3 beschäftigte man sich mit dem aktuellen Sachunterrichtsthema "Vom Korn zum Brot" und bastelte eine große Windmühle.

Der Jahrgang 4 nahm das Thema des Tages "Fußball" auf und gestaltete ein Fußballstadion.

 

Die zweite Herausforderung waren zwei Menschenkicker, bei dem auf der einen Seite Mädchen gegen Mädchen, auf der anderen Seite Jungen gegen Jungen einer Klasse des Jahrgangs antraten. Unterstützt von Lehrern, Klassenkameraden und Eltern waren alle engagiert und mit viel Spaß dabei. Am Ende wurden die Schulsieger der Jahrgänge 1/2 und der Jahrgänge 3/4 ermittelt.

Bei den Mädchen gewannen die 2c und die 4a gefolgt von der 1a und 3c, bei den Jungen die 2b und die 4b gefolgt von der 1c und 3c.

Alle teilnehmenden Klassen erhielten einen Beitrag für ihre Klassenkassen. Die ersten und zweiten Jahrgangssieger konnten sich über eine Siegprämie freuen, die sie ebenfalls für die Klassenkassen erspielt hatten.

 

Für das leibliche Wohl sorgten zum einen die Eltern, die durch Spenden ein umfangreiches Buffet zusammenstellten und für die reibungslose Abgabe an Kinder und Erwachsene sorgten.

 

Der Förderverein verkaufte Getränke und schaffte es, durch viel Einsatz und einer gelungenen Organisation bei herrlichem Wetter, den Nachmittag zu einem unvergesslichen Erlebnis für Eltern und Kinder der Burg-Schule werden zu lassen.

Burg-Schule                              

Bergstr.42-44                        

65817 Eppstein   

 

Tel:  (06198) 59 26 60   

Fax: (06198) 59 26 66