Einweihung des Schulhofs

Am 27. September 2014 wurde der neue Schulhof eingeweiht.

Nach dem Brand in der Freiherr-vom-Stein-Schule im Jahr 2008 wurden auf dem oberen Schulhof Container aufgestellt, die erst im Jahr 2013 nicht mehr benötigt wurden.

In der Zwischenzeit dachte man über die Nutzung des Geländes nach Fertigstellung des Gebäudes nach und entschied sich bereits 2009 dafür, eine Spiellandschaft für die Kinder zu erstellen.

Schnell wurde klar, dass damit ein hoher Kostenbeitrag entstehen würde. Die Eltern stimmten der Durchführung des Zirkus-Projektes im Jahr 2009 zu, mit dessen Erlös bereits mehr als die Hälfte der Gelder zusammenkamen. Dank weiterer Aktionen während der folgenden Jahre wie Halloween-Party, Sponsorenlauf etc., dem unermüdlichen Einsatz vieler Eltern im Förderverein sowie der zusätzlichen Unterstützung großzügiger Spenden einiger Unternehmen - dazu steht eine Tafel mit den Namen der Spender auf dem Schulhof - konnte in diesem Jahr das "Mehr-Generationen-Projekt" verwirklicht werden.

Die aktive Nutzung der Geräte in jeder Pause zeigt, wie begeistert die Burg-Schul-Kinder von diesem Projekt sind.

Auf diesem Weg geht ein Dank an alle Unterstützer!

 

Zur Eröffnung sang der Burg-Schul-Chor unter Leitung von Franziska Härcher.

Der Förderverein sorgte aktiv für die Bewirtung.

Drei ehemalige Vorsitzende des Fördervereins schnitten gemeinsam das Band zum neuen Spielgelände durch, um dieses zu freizugeben.

Auf den Bildern sieht man, dass auch Ehemalige gerne noch in der Burg-Schule vorbeischauen und die Angebote des Spielefestes nutzen.

Burg-Schule                              

Bergstr.42-44                        

65817 Eppstein   

 

Tel:  (06198) 59 26 60   

Fax: (06198) 59 26 66