Seit August 2018 ist die Burg-Schule zertifiziert für die Klasse 2000.

Seit dem Schuljahr 2012 nehmen wir an dem unterrichtsprogramm Klasse 2000 teil. HIerbei unterstützen uns sowohl der Lionsclub Eppstein als auch die AOK als Paten, die das Projekt finanzieren.

Das bundesweite Programm begleitet die Kinder kontinuierlich von Klasse 1 bis4. Frühzeitig werden die Grundschüler für das Thema Gesundheit begeistert undin ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung gestärkt - denn starke Kinder brauchen weder Suchtmittel noch Gewalt. Zwei bis drei Mal pro Schuljahr führt unsere Klasse 2000-Gesundheitsförderin, Frau Sangmeister-Behr,  neue Themen in den Unterricht ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Spielerisch und mit interessantem Anschauungsmaterial erfahren die Kinder, wie wichtig es ist, gesund und lecker zu essen, sich regelmäßig zu bewegen und zu entspannen. Probleme und Konflikte sollen gewaltfrei gelöst werden. Tabak und Alkohol sind kritisch zu beurteilen. Auch bei Gruppendruck Nein sagen zu können wird thematisiert. Je nach Jahrgang werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt, so dass alle Kinder am Ende ihrer Grundschulzeit das Programm kennengelernt haben.

 

Burg-Schule                              

Bergstr.42-44                        

65817 Eppstein   

 

Tel:  (06198) 59 26 60   

Fax: (06198) 59 26 66